Behütet auf dem Weg - Sendung und Segen im Kirchenjahr - gemeinsam gottesdienst gestalten Bd. 23

Arnold, Jochen / Kunz, Rolf / Tergau-Harms, Christine

Hrsg. von Jochen Arnold, Michaeliskloster Hildesheim, Ev. Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik

Behütet auf dem Weg - Sendung und Segen im Kirchenjahr - gemeinsam gottesdienst gestalten Bd. 23

Auf Lager

€ 26.90 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
ODER

Behütet auf dem Weg - Sendung und Segen im Kirchenjahr - gemeinsam gottesdienst gestalten Bd. 23

Arnold, Jochen / Kunz, Rolf / Tergau-Harms, Christine

Hrsg. von Jochen Arnold, Michaeliskloster Hildesheim, Ev. Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik

Details

Nach einer theologischen und didaktischen Einführung zu Sendung und Segen werden zu jedem Sonn- und Feiertag Sendungs- und Segenstexte vorgestellt. Da es nicht nur auf die richtigen Worte ankommt, sollen in diesem Band auch viele „praktische“ Aspekte angesprochen werden: Mit welchen Gesten wird gesegnet (erhobene Arme, Handauflegung, Kreuzzeichen usw.), an welchen Orten, unter welchen Umständen?

Das Thema Segen schlägt die Brücke zur Alltagsspiritualität und zu kleinen Formen der Andacht bei besonderen Anlässen,  zum Beispiel Einschulung, Hausbesuch, Urlaubsbeginn, Krankheit usw. Ein ganzer Gottesdienst zum Thema Segen soll das Buch abrunden.


Jochen Arnold
geb. 1967; Studium der Theologie und der Kirchenmusik (A); 2003 Promotion an der Universität Tübingen; ab 2004 Direktor des Ev. Zentrums für Gottesdienst und Kirchenmusik am Michaeliskloster Hildesheim; 2008 Habilitation mit einer Arbeit über J. S. Bachs Kantaten; seit 2009 Privatdozent an der Universität Leipzig; zahlreiche Veröffentlichungen zur Systematischen und Praktischen Theologie sowie zur Kirchenmusik.

Ralph Kunz
geb. 1964; Theologiestudium u.a. in Basel und Los Angeles;1997–2000 Oberassistenz Praktische Theologie; 2000-2001 Beauftragter für den Bereich Gemeindeaufbau in den gesamtkirchlichen Diensten der Zürcher Landeskirche; Pfarrer; Assistenzprofessor für Prakt. Theologie; seit 2004 Ordinarius für Praktische Theologie mit den Schwerpunkten Homiletik, Liturgik und Poimenik.

Christine Tergau-Harms
geb. 1963, Studium der Evangelischen Theologie in Kiel und Marburg; 2001– 2004 Referentin für Geistliches Leben im Landesjugendpfarramt im Haus kirchlicher Dienste, Hannover; seit 2004 Referentin im Michaeliskloster Hildesheim, Evangelisches Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik. Herausgeberin der Zeitschrift „Für den Gottesdienst“, Mitherausgeberin zahlreicher ggg-Bände; Veröffentlichungen in verschiedenen Publikationen.

Zusatzinformation

Verlag Lutherisches Verlagshaus
ISBN 978-3-7859-1119-8
Seiten 352
Einband gebunden mit Lesebändchen