Der Missbrauch und die Kirche

Müller, Jörg

Eine präzise Analyse durch einen kompetenten Autor aus zwei Perspektiven: als katholischer Priester UND als praktizierender Psychotherapeut.

Der Missbrauch und die Kirche

Auf Lager

€ 9.95 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
ODER

Der Missbrauch und die Kirche

Müller, Jörg

Eine präzise Analyse durch einen kompetenten Autor aus zwei Perspektiven: als katholischer Priester UND als praktizierender Psychotherapeut.

Details

Tägliche Berichte über Missbrauchsfälle vor allem in der katholischen Kirche werfen Fragen auf:

Wie wahr sind sie?

Wie war es möglich?

Wo beginnt der Missbrauch?

Ist der Zölibat schuld?

Hat die Kirche vertuscht?

Dieses Buch trägt kompakt und ausgewogen zur Klärung des scheinbar unerklärlichen Phänomens bei. Ohne die Abscheulichkeit der Taten zu verharmlosen, macht es deutlich, dass das Problem oft einen familiären Kontext hat und viele Täter selbst Opfer sind.

Der Autor ist katholischer Priester und praktizierender Psychotherapeut. Mit großer Offenheit berichtet er auch über seine eigenen Kindheitserfahrungen in einem katholischen Internat und aus seiner späteren therapeutischen Praxis.

Zusatzinformation

Verlag J.F. Steinkopf Verlag
ISBN 978-3-7984-0806-7
Erscheinungsjahr 2010
Seiten 72
Einband kartoniert