Kreuzgang der Liebe

Dyckhoff, Peter

Das Leben der Christina von Markyate:


Peter Dyckhoffs großer Klosterroman um eine ­außergewöhnliche Liebe.

Kreuzgang der Liebe

Auf Lager

€ 9.95 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
ODER

Kreuzgang der Liebe

Dyckhoff, Peter

Das Leben der Christina von Markyate:


Peter Dyckhoffs großer Klosterroman um eine ­außergewöhnliche Liebe.

Details

Christina von Markyate, Tochter einer angesehenen Adels­familie in England, flieht nach ihrer Zwangsheirat und begegnet dem Benediktiner-Abt Geoffrey de Gorham, der sie bei der Gründung eines Lepra-Hospitals unterstützt. Sie opfert sich für die unvorstellbar leidenden Menschen auf und kann nur durch ihre Liebe zu Abt Geoffrey die welt­lichen und geistigen Umbrüche der Zeit überstehen.

Durch ihren starken Glauben und ihre Heilkräfte überwindet sie diabolische Machenschaften und wird über Englands Grenzen hinaus bekannt, sodass Staatsmänner und Bischöfe bei ihr Rat suchen.

Peter Dyckhoff, Studium von Theologie und Psy­cho­logie, Priester, Experte für christliches Ruhe­gebet. Zahlreiche Bücher. Sein Roman um Christina von Markyate erhellt die historischen Hintergründe der Ent­ste­hung des kostbaren Albani-Psalters im 12. Jh.

Zusatzinformation

Verlag J.F. Steinkopf Verlag
ISBN 978-3-7984-0809-8
Erscheinungsjahr 2011
Seiten 384
Einband kartoniert