Mit Herz und Hand

Sterzik, Sibylle (Hrsg.)

Ideal für die gemeindliche Praxis und das Selbststudium. Mit Beiträgen u.a. von Ulrich Lilie, Cornelia Füllkrug-Weitzel, Bernd Siggelkow, Gabriele Tammen-Parr.

Mit Herz und Hand

Auf Lager

€ 9.95 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
ODER

Mit Herz und Hand

Sterzik, Sibylle (Hrsg.)

Ideal für die gemeindliche Praxis und das Selbststudium. Mit Beiträgen u.a. von Ulrich Lilie, Cornelia Füllkrug-Weitzel, Bernd Siggelkow, Gabriele Tammen-Parr.

Details

Ohne Job, kein Geld - wie weiter? Verdeckte Armut - wer kocht ein warmes Essen? Flüchtlinge - wer nimmt sie auf? Die Diakonie ist Anwältin der Schwachen und benennt öffentlich die Ursachen von sozialer Not. In 50 leicht verständlichen und kompakten Kapiteln geht es um Aufgaben und Ziele diakonischer Arbeit. Das Magazin basiert auf der erfolgreichen Artikelserie "Mit Herz und Hand" der evangelischen Wochenzeitung "die Kirche". Schirmherrinnen der Artikelserie sind Barbara Eschen, Direktorin des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO), und Susanne Kahl-Passoth, ehemalige Direktorin des DWBO.

Zusatzinformation

Verlag Wichern Verlag
ISBN 978-3-88981-395-4
Seiten 108 Seiten, farbige Abb.
Einband Magazin