Neue Anfänge? - Band 2

Linck, Stephan

Der Umgang der evangelischen Kirche mit der NS-Vergangenheit und ihr Verhältnis zum Judentum
Die Landeskirchen in Nordelbien
Band 2: 1965-1985


Mit umfassendem Personenregister: Kurzvorstellungen incl. Fundstellen aus beiden Bänden.

Neue Anfänge? - Band 2

Auf Lager

€ 24.95 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
ODER

Neue Anfänge? - Band 2

Linck, Stephan

Der Umgang der evangelischen Kirche mit der NS-Vergangenheit und ihr Verhältnis zum Judentum
Die Landeskirchen in Nordelbien
Band 2: 1965-1985


Mit umfassendem Personenregister: Kurzvorstellungen incl. Fundstellen aus beiden Bänden.

Details

Die Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft 1933 bis 1945 stellt den tiefsten Abgrund der Barbarei in der deutschen Geschichte dar. Die protestantische Kirche unterstützte in ihrer Mehrheit nicht nur die Nationalsozialisten, sie hat auch dem völkischen Antisemitismus den Weg bereitet. Gemessen an ihren eigenen Werten hat sie versagt.

Der zweite Band der Untersuchung thematisiert die Wandlungen der 1960er- und 1970er-Jahre – d.h. die vergangenheitspolitischen Kontroversen, die zu einem neuen Blick auf den Nationalsozialismus führten, den Dialog mit dem Judentum sowie den langsamen Abschied vom Antikommunismus: Vom Streit um die Ostdenkschrift über die Auseinandersetzungen um die "Politisierung der Kirche" bis zu den Konflikten mit dem theologischen Nachwuchs.

Untersuchungsgebiet ist der "lutherische" Norden: die vier ehemaligen Landeskirchen Schleswig-Holsteins und Hamburgs – Nordelbien – mit all ihren Gemeinsamkeiten und Gegensätzen.


Der Autor, Dr. phil., Jg. 1964, studierte Geschichte, Politik-, Literatur- sowie Archivwissenschaft und ist Studienleiter für Erinnerungskultur und Gedenkstätten­arbeit der Evangelischen Akademie der Nordkirche. Er konzipierte die Wanderaus­stellung "Kirche, Christen, Juden in Nordelbien 1933-1945". Überdies erschienen von ihm u.a. die Studie "Der Ordnung verpflichtet" zur Polizeientwicklung von Weimar bis zur Bundesrepublik und die Biografie "Als im Kirchenamt ‘die Hölle los war’. Wolfgang Grell. Ein Pastorenleben zwischen Rotariern und RAF".

Infos zur Ausstellung: http://www.nordkirche-nach45.de/#1

Zusatzinformation

Verlag Lutherische Verlagsgesellschaft
ISBN 978-3-87503-189-8
Erscheinungsjahr 2016
Seiten 480 mit Schwarzweiß-Fotografien
Einband Hardcover, Fadenheftung

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein