Verse über die Ferse
  • 0814-2
  • Verse über die Ferse

    Schleiff, Thomas
    Heitere christliche Körperkunde Illustriert von Gretje Witt
    € 12,95 *

    * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

    "In einem ausgeprägten Kinn, meint man, da liege Eigensinn. Wenn ich nun eigensinnig bin,... mehr
    Produktinformationen "Verse über die Ferse"

    "In einem ausgeprägten Kinn,

    meint man, da liege Eigensinn.

    Wenn ich nun eigensinnig bin,

    liegt’s nicht an mir, es liegt am Kinn."

     

    Sind unsere Organe nur da, um das Getriebe – mehr oder minder gut – am Laufen zu halten? Oder beheimaten sie (vor allem in der oberen Körperhälfte) zugleich, was weder fühl- noch sichtbar ist: das Erleben, das Denken, die "Seele"? Wie hängt das nicht greifbare Ich mit dem Körper zusammen? Und können gewöhnliche Organe auch Metaphern einer "höheren" Wahrheit sein?

    Diese Fragen greift der Autor ebenso heiter wie besinnlich auf, um dann den Faden weiter zu ­spinnen. In einem eigenen Kapitel wendet er sich dem zu, was "hineingeht" in unseren Körper: dem Eis als Sinnbild menschlicher Versuchung. Selbst wenn Adam und Eva der Schlange widerstanden hätten: Spätestens an der nächsten Eisdiele wäre es gekommen, wie es kommen musste.

    Dr. Thomas Schleiff, Jahrgang 1950, ist Pastor in Heide, nahe der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Er hat bereits erfolgreich mehrere unterhaltsame religiöse Bücher veröffentlicht. Der Autor steht für Lesungen zur Verfügung.

    Weiterführende Links zu "Verse über die Ferse"
    Verlag: J.F. Steinkopf Verlag
    Autoren: Schleiff, Thomas
    Erscheinungsjahr: 2011
    ISBN: 978-3-7984-0814-2
    Seiten: 80
    Einband: Pappband
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Verse über die Ferse"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.