Und heilt alle deine Gebrechen
  • 0669-3
  • Und heilt alle deine Gebrechen

    Müller, Jörg
    Eine Hinführung zur biblisch orientierten Psychotherapie. Der Autor legt seine eigene Vorgehensweise dar und schildert die Bedingungen für eine Heilung an Leib, Seele und Geist.
    € 9,90 *

    * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

    "Und heilt alle deine Gebrechen" - eine ungeheure persönliche Zusage im 103. Psalm! Wie aber... mehr
    Produktinformationen "Und heilt alle deine Gebrechen"

    "Und heilt alle deine Gebrechen" - eine ungeheure persönliche Zusage im 103. Psalm! Wie aber kann das geschehen, wer verhilft dem Menschen zu dieser Erfahrung? Viele gehen mit ihren Krankheiten und Nöten zum Arzt, aber die Sorge um die religiöse Entwicklung ist dem Seelsorger zugeschoben. Und da der Seelsorger oft noch zu wenig psychologische Sachkenntnis besitzt, bleibt er letztlich überfordert. So bedarf es christlicher Therapeuten und ßrzte, die über humanistisch orientierte Behandlungsmethoden hinaus den biblischen Begriff der Heilung anwenden: Auf Grund der Zusage Gottes erfahren Menschen Heilung und Wiederherstellung, und zwar an Leib und Seele, wobei sich der Arzt und Therapeut als Werkzeug dieses heilenden und heiligenden Gottes versteht. Die hier vorliegende Einführung in die christliche Psychotherapie verdeutlicht jedem die Zusammenhänge von Gesundheit, Krankheit, Heil und Heilung.

    DER AUTOR, katholischer Theologe, Pädagoge und Psychotherapeut, warnt vor okkulten und scheinreligiösen Bereichen und spricht aus seiner Praxiserfahrung heraus die ermutigende Aufforderung aus, im Gebet Heil und Heilung zu suchen.

    Weiterführende Links zu "Und heilt alle deine Gebrechen"
    Verlag: J.F. Steinkopf Verlag
    Autoren: Müller, Jörg
    Erscheinungsjahr: 2002
    ISBN: 978-3-7984-0669-8
    Seiten: 144
    Einband: kartoniert
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Und heilt alle deine Gebrechen"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.