Der Kirchengemeinderat

Blaschke, Klaus (Hrsg.)

Eine Rechtskunde für die Mitglieder


Unentbehrlich für alle neuen Kirchengemeinderäte

Der Kirchengemeinderat

Auf Lager

€ 19.95 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Kirchengemeinderat

Blaschke, Klaus (Hrsg.)

Eine Rechtskunde für die Mitglieder


Unentbehrlich für alle neuen Kirchengemeinderäte

Die Rechtskunde für alle Mitglieder der 2016 neu gewählten Kirchengemeinderäte. Sie dient der prakti­schen Arbeit. Die Aufgabenfelder der Kirchengemeinde­räte sind so umfänglich geworden, dass dieser Ratgeber unentbehrlich ist. Er hilft dabei, in die übernommene Verantwortung und die neuen Aufgaben der geist­lichen Leitung der Gemeinde hineinzuwachsen.

Der Inhalt:

1. Mitglieder des Kirchengemeinderates
Einführung – Gelöbnis

2. Die Kirchengemeinde / Auftrag
Gemeindeformen
Gründung, Veränderung, Teilung

3. Zusammensetzung des Kirchengemeinderates

4. Geschäftsführung des Kirchengemeinderates
Leitung – Vorsitz
Erste Einberufung, Vorsitz
Erste Sitzung
Vertretung im Rechtsverkehr
Geschäftsführung
Kirchenkreisverwaltungsgesetz
Vorbereitung der Sitzungen
Einberufung von Sitzungen
Sitzungsleitung
Teilnehmerrechte
Beschlussfähigkeit
Tagesordnung – Befangenheit
Beschlussfassung, schriftliche Beschlussfassung
Beanstandung
Wahlen
Niederschriften
Elektronische Übermittlung von Unterlagen
Ausschüsse
Berichtspflichten gegenüber dem KGR
Bestellung und Zusammensetzung der Ausschüsse
Ortsausschüsse – Fachausschüsse
Finanzausschuss – Geschäftsführender Ausschuss
Bauausschuss
Geschäftsordnung – Ortssatzung

5. Gemeindeversammlung

6. Kirchenmitgliedschaft
Dimissoriale
Sorge um die Glieder der Gemeinde
Herausforderung Kirchenaustritte

7. Aufgaben des Kirchengemeinderates
Art. 25 Verfassung mit Erläuterungen
§ 21 KGO Aufgaben für die Ordnung der Kirchengemeinde
Vermögensverwaltung §§ 59-67 KGO
Örtliche Kirchen im Kirchenkreis Mecklenburg
Weitere Aufgaben des Kirchengemeinderates
Aufgaben der Arbeitssicherheit
Klärungshilfe Kirchenasyl
Beanstandung von Beschlüssen

8. Genehmigung
Genehmigung und Vorlagepflicht
Art. 26 Verfassung mit Erläuterungen
§ 86 KGO Kirchenaufsichtliche Genehmigung

9. Zusammenarbeit der Kirchengemeinden
Kirchenregionen

10. Brandschutz und Sicherheit

11. Versicherungen

12. Aufsicht

13. Kirchenkreis, Landeskirchenamt

14. Kirchengebäude

15. Die Kirche – Mittelpunkt kirchlicher Arbeit

16. Kollekten, Spenden

17. Der Pastor/die Pastorin
Dienstwohnung
Regelmäßiger Stellenwechsel nach 10 Jahren

Dr. Klaus Blaschke ist Honorarprofessor an der Christian-Albrechts-Universität Kiel und ehemaliger Präsident des Nordelbischen Kirchenamtes. Außerdem ist er Vorsitzender des Kirchengemeinderats der Offenen Kirche St. Nikolai in Kiel.

Verlag Lutherische Verlagsgesellschaft
ISBN 978-3-87503-193-5
Erscheinungsjahr 2016
Seiten 144
Einband kartoniert